Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Visuell mit dabei

Kommen Sie mit auf einen Rundgang durch unsere

kunterbunten Kinder- und Jugendcamps!

Kids for Mountains, St. Moritz, Frühling 2019

Auf die Skier, fertig, los!

Stahlblauer Himmel, klare, kalte Luft; Ahhh! So schön! Ein bizzeli Sorgen hat der Abhang zu Beginn uneres Skicamps schon gemacht, aber bereits nach wenigen Testkurven steht fest: Skifahrenlernen fägt!

Pferdefreunde, Entlebuch, Frühling 2019

Tierische Freundschaften geschlossen!

Auf gut ausgebildeten Schulpferden und mit erfahrenen Reitlehrpersonen lernten unsere Mädchen viel übers Reiten und Voltagieren. Auf dem Rücken der Pferde erkundeten sie das schöne Entlebuch und hatten auch sonst viel Spass miteinander!

Forschertage Space Kids, Bern, Frühling 2019

Spannender Blick ins Weltall!

Zusammen mit WeltraumexpertInnen des Center for Space and Habitability der Universität Bern hoben unsere Jugendlichen regelrecht ab. Während drei Tagen richteten sie den Blick ins All und befassten sich mit dem Kosmos und der Raumfahrt. Raketenmässig spannend!

Forscherreise auf der Yellow, Zug, Sommer 2019

Schwimmendes Zuhause auf dem Zugersee

Der Kovive-Klassiker begeistert Kinder seit vielen Jahren immer wieder. Neu sind die Forscherworkshops in Zusammenarbeit mit Science et Cité, die spannende Einblicke in Natur und Wissenschaft zeigen. Ausflüge auf den Pilatus und in den Tierpark Goldau sowie die Fahrt über den Zugersee sind weitere Highlights der Campwoche.

Bilder folgen

Sportcamp, St. Moritz, Sommer 2019

Nichts für Stubenhöcker!

Biken, Klettern, Kanu fahren und vieles mehr. In dieser Woche halten diverse Sportaktivitäten die Kinder und Jugendlichen auf Trab.Und weil Sport hungrig macht, wird auch dem Essen viel Zeit gewidmet - wie man auf den Bildern wunderbar sieht;-)

Abenteuer Natur, Beatenberg, Sommer 2019

Eins sein mit der Natur

Wohnen im Waldsalon? Schlafen unter freiem Himmel? Ein Waldbuffet zubereiten? Für die Kinder in diesem Camp wurden alle diese Abenteuer wahr. So nah kommt man der Natur nur in diesem Camp!

Bilder folgen

Zirkuszauber, Betschwanden GL, Sommer 2019

Manege frei für unsere ArtistInnen!

Text folgt

Radioreporter und Sportskanonen, Einsiedeln, Sommer 2019

Kinder verschaffen sich eine Radiostimme

Text folgt

Bilder folgen

Bilder folgen

Cool sein - dabei sein, Betschwanden GL, Sommer 2019

Unterwegs mit den Packziegen!

Text folgt

Wildnis Kids, Achseten, Sommer 2019

Tiere und Pflanzen im Wald entdecken

Text folgt

Bilder folgen

Bilder folgen

Bei Zottel Zick und Zwerg, Gurtnellen, Sommer 2019

Wo Geissen meckern und Hühner gackern!

Text folgt

Flusspiraten, Thur bei Frauenfeld, Sommer 2019

Der Fluss ist die Strasse

Text folgt

Bilder folgen

Rückblick auf 2018

Schneespass auf und neben der Piste!

Stahlblauer Himmel, klare, kalte Luft; Ahhh! So schön! Ein bizzeli Sorgen hat der Abhang zu Beginn uneres Skicamps schon gemacht, aber bereits nach wenigen Testkurven steht fest: Skifahrenlernen fägt!

Hopp hopp Galopp

Oder auch erst in einem gemütlichen Schritt. Schliesslich will der Umgang mit den Ponys erst noch gelernt sein. Dafür eignet sich eine Woche auf dem Hof hervorragend. Schau, wie es uns im Ponyhuus in Untereggen ergangen ist!

Drohnen und Fussball?

Fussball mal ganz anders! Mit Drohnen und anderen digitalen Hilfsmitteln analysierten wir unser Fussballspiel und werteten die gewonnenen Daten aus. Dabei erhielten wir einen Einblick in die Wissenschaftsbereiche, die sich mit Brewegung auseinandersetzen. In diesen drei Tagen verband sich die Welt des Fussballs mit der der Wissenschaft optimal und wir lernten auf und neben dem Rasen viel Neues.

Abenteuer wir kommen!

Über eigenen Schatten springen und seine Ängste überwinden braucht Mut und stärkt das Selbstbewusstsein. In dieser erlebnisreichen Woche lernten wir nicht nur, über uns selbst hinauszuwachensen, sonder entdeckten auch die Natur hautnah. Wir stellten uns den Herausforderungen und fanden heraus, wie man Feuer zum Kochen entfacht, ohne danach Spuren zu hinterlassen, oder wie man ein Biwak errichtet. Die wichtigste Erkenntnis dabei: Mut tut gut!

Mit dem Schiff auf Entdeckungsreise

Mit der knallgelben MS Yellow stachen wir in See, auf zu unbekannten Ufern. Der Zugersee und seine Umgebung enrkundeten wir zu Wasser und zu Land. Geminsam mit einem Froscherteam der ETH Zürich begaben wir uns auf Schatzsuche, machten Experimente und lernten Messinstrumente nutzen. Auf vielen weitern Landgängen erlebten wir lustige Abenteuer.

Piraten ahoi!

Wir waren eine ganze Woche lang unterwegs auf der Thur. Wir haben nach einem sagenumwobenen Piratenschatz gesucht, sind Kanu gefahren, auch mal ins Wasser gefallen und beim biwakieren am Waldrand mit der Natur auf Tuchfühlung gegangen. Ein Riesenspass!

Schon mal einen Roboter gebaut und programmiert?

Mit Hilfe von Lego Mindstorms haben wir genau das gemacht. Und weil programmieren ganz schön streng ist, haben wir uns dazwischen draussen an der frischen Luft ausgetobt. Das mit den Robotern hat super geklappt, wir haben zusammen eine Sirupfassstrasse gebaut :-) ! Sehen Sie sich die tollen Fotos an!

Tierisch viel Spass an der Rigi

Uh, was ist das? Ein kleines, wurmähnliches Lebewesen in einer Hülle aus feinen Kieselsteinen mitten im Bach. Eine Köcherfliegenlarve! Und was frisst eigentlich ein Igel? Es gibt so viel spannendes zu lernen über Tiere. Der Tierpark Goldau ist genau der richtige Ort, um den heimischen Tieren auf die Spur zu gehen! Neugierig?

Freundschaften fürs Leben

Ein letztes Mal sind über hundert Kinder aus Deutschland und Frankreich zu ihrer Kovive-Gastfamilie gereist. Kovive freut sich über die nachhaltigen Beziehungen, die zwischen den Kindern, Herkunftsfamilien und Gastfamilien entstanden sind. Der Abschied am Bahnhof Basel fröhlich und emotional zugleich. Aber sehen Sie selbst...