Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Virtuell mit dabei

Kommen Sie mit auf einen Rundgang durch ein buntes und erlebnisreiches Jahr 2018!

Schneespass auf und neben der Piste!

Stahlblauer Himmel, klare, kalte Luft; Ahhh! So schön! Ein bizzeli Sorgen hat der Abhang zu Beginn uneres Skicamps schon gemacht, aber bereits nach wenigen Testkurven steht fest: Skifahrenlernen fägt!

Hopp hopp Galopp

Oder auch erst in einem gemütlichen Schritt. Schliesslich will der Umgang mit den Ponys erst noch gelernt sein. Dafür eignet sich eine Woche auf dem Hof hervorragend. Schau, wie es uns im Ponyhuus in Untereggen ergangen ist!

Drohnen und Fussball?

Fussball mal ganz anders! Mit Drohnen und anderen digitalen Hilfsmitteln analysierten wir unser Fussballspiel und werteten die gewonnenen Daten aus. Dabei erhielten wir einen Einblick in die Wissenschaftsbereiche, die sich mit Brewegung auseinandersetzen. In diesen drei Tagen verband sich die Welt des Fussballs mit der der Wissenschaft optimal und wir lernten auf und neben dem Rasen viel Neues.

Abenteuer wir kommen!

Über eigenen Schatten springen und seine Ängste überwinden braucht Mut und stärkt das Selbstbewusstsein. In dieser erlebnisreichen Woche lernten wir nicht nur, über uns selbst hinauszuwachensen, sonder entdeckten auch die Natur hautnah. Wir stellten uns den Herausforderungen und fanden heraus, wie man Feuer zum Kochen entfacht, ohne danach Spuren zu hinterlassen, oder wie man ein Biwak errichtet. Die wichtigste Erkenntnis dabei: Mut tut gut!

Mit dem Schiff auf Entdeckungsreise

Mit der knallgelben MS Yellow stachen wir in See, auf zu unbekannten Ufern. Der Zugersee und seine Umgebung enrkundeten wir zu Wasser und zu Land. Geminsam mit einem Froscherteam der ETH Zürich begaben wir uns auf Schatzsuche, machten Experimente und lernten Messinstrumente nutzen. Auf vielen weitern Landgängen erlebten wir lustige Abenteuer.

Piraten ahoi!

Wir waren eine ganze Woche lang unterwegs auf der Thur. Wir haben nach einem sagenumwobenen Piratenschatz gesucht, sind Kanu gefahren, auch mal ins Wasser gefallen und beim biwakieren am Waldrand mit der Natur auf Tuchfühlung gegangen. Ein Riesenspass!

Schon mal einen Roboter gebaut und programmiert?

Mit Hilfe von Lego Mindstorms haben wir genau das gemacht. Und weil programmieren ganz schön streng ist, haben wir uns dazwischen draussen an der frischen Luft ausgetobt. Das mit den Robotern hat super geklappt, wir haben zusammen eine Sirupfassstrasse gebaut :-) ! Sehen Sie sich die tollen Fotos an!

Tierisch viel Spass an der Rigi

Uh, was ist das? Ein kleines, wurmähnliches Lebewesen in einer Hülle aus feinen Kieselsteinen mitten im Bach. Eine Köcherfliegenlarve! Und was frisst eigentlich ein Igel? Es gibt so viel spannendes zu lernen über Tiere. Der Tierpark Goldau ist genau der richtige Ort, um den heimischen Tieren auf die Spur zu gehen! Neugierig?

Freundschaften fürs Leben

Ein letztes Mal sind über hundert Kinder aus Deutschland und Frankreich zu ihrer Kovive-Gastfamilie gereist. Kovive freut sich über die nachhaltigen Beziehungen, die zwischen den Kindern, Herkunftsfamilien und Gastfamilien entstanden sind. Der Abschied am Bahnhof Basel fröhlich und emotional zugleich. Aber sehen Sie selbst...