Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Wir trauern um Clown Mugg

Fassungslos müssen wir annehmen, dass Urs Muggli, Clown Mugg,

nicht mehr bei uns ist.

Mit Clown Mugg verbindet das Schweizer Kinderhilfswerk Kovive eine langjährige Zusammenarbeit und Freundschaft. Für unsere kleinen Gäste ist die Zirkusstadt ein Ort der Freude und der Hoffnung. Unzählige «Kovive-Kinder» haben einen Teil ihrer Sommerferien in Betschwanden verbracht. Gelacht, Akrobatik geübt und stolz eine Zirkusaufführung präsentiert.

Mugg hat unseren Kindern damit Impulse für ihre gesunde Entwicklung geschenkt. Die Kinder kamen unsicher, weil sie nicht wussten, welche Fähigkeiten in ihnen steckten, und verliessen die Zirkusstadt mit einem neuen Selbstbewusstsein, weil sie mit den neuen Erfahrungen Grenzen überschritten hatten. Das Kindercamp «Zirkuszauber», das Clown Mugg speziell für Kovive viele Jahre durchgeführt hat, hat hunderte «Kovive-Kinder» verzaubert.

Im Namen dieser Kinder und Jugendlichen, aber auch von Vorstand, Geschäftsleitung und Mitarbeitenden sprechen wir der Familie Muggli unser herzliches Beileid aus. Wir sind sehr traurig. Die Lücke, die Clown Mugg hinterlässt, ist riesig. Er vererbt seiner Familie viel Kostbares. Wir werden Clown Mugg im Herzen in Erinnerung behalten.